Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

OFT GEFRAGT UND HIER BEANTWORTET! FLIESEN M. MAIERHOFER - IHR MEISTERBETRIEB

von Fliesen M. Maierhofer
(Kommentare: 0)

Serie Naturstein: Kalkstein Jura

Wie bereits in unserem letzten Beitrag angekündigt, beschäftigen wir uns diese Woche in der Serie „Naturstein“ mit dem Thema Jura.

Jura Kalkstein – auch fälschlich Jura Marmor genannt – ist ein harter polierfähiger Kalkstein. Jura wird in meterdicken Schichten (sog. Bänken) im Altmühltal gefunden und abgebaut. Die Rohblöcke werden in Steinwerken zu den gewünschten Produkten wie Treppenstufen, Fensterbänke, Bodenplatten etc. weiterverarbeitet. Jura ist auch wie Solnhofener im privaten und öffentlichen Bereich verwendbar.

Jura Kalkstein gibt es in verschiedenen Farben: grau, gelb, gemischtfarbig, rotbunt. Außerdem gibt es verschiedene Oberflächen: poliert, geschliffen, gebürstet, tellergebürstet, sandgestrahlt und sandgestrahlt gebürstet.

In den 80iger Jahren wurde Jura überwiegend in „poliert“ verlegt. Heute werden die matten, antikwirkenden Oberflächen wie „tellergebürstet“ bevorzugt verwendet. Gerade in privaten Wohnhäusern ist diese tellergebürstete Oberfläche für Bodenplatten oder Küchenarbeitsplatten in den letzten Jahren vermehrt zu finden.

Jura ist ein Naturprodukt das Harmonie und Wärme ausstrahlt. Egal welche Oberfläche sie wählen, der natürliche Charakter

Pflege von Jura

Die ersten 4 – 6 Wochen nach der Verlegung sollten Sie zur Reinigung nur warmes Wasser verwenden, damit das Mörtelbett komplett austrocknet.

Nach ca. 4 – 6 Wochen sollten sie eine Grundreinigung durchführen. Dies haben wir in unserem Blogbeitrag „Grundreinigung von Naturstein“ näher beschrieben.

Anschließend nach ca. 2tägiger Trocknungszeit sollte der Naturstein imprägniert werden. Den Ablauf der Imprägnierung können Sie ebenfalls im Blogbeitrag  „Imprägnierung von Naturstein“ nachlesen.

Für die laufende Unterhaltsreinigung bitte eine Steinseife , bzw. Schmierseife verwenden. Wir empfehlen die Steinseife von Möller-Chemie P324.

Bitte verwenden Sie keine sauren oder alkalischen Putzmittel, da diese den Stein auslaugen und porös machen.

Jura EingangBei der richtigen Pflege von Jura haben Sie Jahrzehnte Freude an Ihrem Natursteinbelag.

Wenn Sie noch Fragen zur richtigen Pflege von Jura haben wenden Sie sich an uns. Wir beraten Sie gerne.

In unserem nächsten Beitrag der Serie Naturstein werden wir Sie über „Marmor“ informieren.

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 7 und 2.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close